#1: Willkommen bei der Mission!

Liebe Leserinnen und Leser,

im Zuge unseres Studiums im Masterstudiengang „Angewandtes Wissensmangement“ an der FH Burgenland, dürfen wir im dritten Semester ein Projekt durchführen, um all das bisher Erlernte, auch vertiefen zu können.

Wir haben uns bereits während des zweiten Semesters einige Gedanken gemacht, doch wie alle guten Ideen kommen sie dann doch spontan.


Wie kam es zu dem Projekt?

Eigentlich ganz einfach: David's Partner ist Polizist und ist Mitglied bei den GayCops. Als wir Wind von den Überlegungen, den Verein aufzulösen bekommen und festgestellt haben, dass einige Mitglieder sehr an dem Verein hängen stand es fest: Wir wollen den Phönix wieder zum Fliegen bringen!


Was ist nun unsere Aufgabe in diesem Projekt?

Nach einigen Vorbesprechungen haben wir, David Stöhr, Maria Mirza, Pia Somogiy und Jessica Underrain, beschlossen dem Verein zu mehr Präsenz nach außen zu verhelfen.

Sprich: Wir machen Marketing!
Doch wir wollen nicht nur die Präsenz nach außen stärken, sondern auch die interne Kommunikation verbessern.


Dabei bleibt es aber nicht: Die Hauptaufgabe ist es, Wissen zu generieren und auch weiterzugeben, damit das Team nach Projektende auch ohne uns die Tätigkeiten übernehmen kann.


Stay tuned,

euer Projektteam