Ö1 Beitrag: Gay Cops Austria - homosexuelle Polizistinnen und Polizisten

"Ich bin am Schreibtisch gesessen, die Waffe in der Hand. Ich hab mir überlegt: Soll ich - oder soll ich nicht?"
Der Vorarlberger Polizist Josef Hosp - damals noch Ermittler bei der Zollfahndung - bekennt sich 1991 offen zu seiner Homosexualität. Die Anfeindungen einiger Kollegen belasten ihn daraufhin so stark, dass er sich das Leben nehmen möchte. Eine Reinigungskraft hält ihn in letzter Sekunde davon ab, sich mit der Dienstwaffe zu erschießen.

 

Mehr dazu im Beitrag von Ö1!